Freundeskreis El Salvador

Home
BLOG + Kontakt + Fotos + Wir + Rundbrief + Sound + Video + Aktuell + Geschichte + Publikationen + Impressum
 
Die Kunsthandwerkstatt

Der Bauernhof (la finca)

Beitrittserklärung als PDF  / Satzung als PDF

Die Schule unter freiem Himmel

Die Schulen

Der Bauernhof

Der Kindergarten

Die Klinik

Satzung

 

Die Finca ist das einzige der Projekte, welches sich nicht direkt in der Stadt befindet, sondern etwas außerhalb von San Salvador liegt.
Es werden dort Kaffee und landestypisches Gemüse und Obst, also z.B. Bananen, Zitronen und Orangen angebaut. Auch gibt es mehrere Bienenstöcke zur Honiggewinnung und es werden Heilpflanzen für den Naturmedizinladen kultiviert. Zur Finca gehören zudem vier große Hühnerställe und ein Wohnhaus.
Die Produkte gehen zum Teil in die Gemeindeküche, welche die Kinder der Schulen und der Kindertagesstätte mit Essen versorgt; Honig, Eier und Kaffee werden aber auch direkt in der Colonia 22 de abril und im Naturmedizinladen verkauft, um Geld für die Projekte einzunehmen.
Auf der Finca wird auf biologische Landwirtschaft geachtet. Ein neues Projekt besteht in einer Solaranlage auf dem Dach des Wohnhauses.
Eine bedeutende Rolle spielt die Finca auch für die Kinder, da sie als Landschulheim für die Schulen dient. Jede Klasse verbringt pro Schuljahr eine Woche dort, und so haben die Kinder, die normalerweise immer in der Großstadt San Salvador sind, die Möglichkeit, die Natur zu erleben und auch einfach den Freiraum an frischer Luft zum gemeinsamen Spielen zu nutzen.
Auch mit der Kindertagesstätte werden Tagesausflüge auf die Finca unternommen.

     

Webdesign by: vermehrfachung internet agentur
www.vermehrfachung.de